Behandlungskosten

Die Behandlungskosten richten sich nach der Art der Leistung und des Umfanges der Therapie.

Leistungen im Rahmen einer naturheilkundlichen Behandlung:

Erstanamnese 70,– €
Folgebehandlungen 40,– €

Ausleitungsverfahren:

Aderlass 30,– €
trockenes / blutiges Schröpfen 20,– €
Baunscheidtieren  20,– €
Blutegelbehandlung 30,– €
   + pro Egel  7,50 €

Manuelle Therapie:

Triggerpunkt-Behandlung (1.5h) 75,– €
Teilmassage (20-30 min) 25,– €
Ganzkörpermassage (1h) 50,– €
DORN-Behandlung (45 min) 40,– €


Preisreduzierungen aufgrund schwieriger sozialer Lage können gesondert besprochen werden. Die Aufnahmen von Augenfotos sind im Preis mit eingeschlossen.

Die Behandlungskosten für die Inanspruchnahme heilpraktischer Tätigkeiten werden von den gesetzlichen Krankenkassen generell nicht erstattet. Die Kosten sind privat zu tragen. Ausnahmen bilden Zusatzversicherungen und einige private Krankenkassen die sich mit bis zu 80 % an den Auslagen beteiligen. Die Bezahlung erfolgt in bar. Banküberweisungen sind indivduell zu besprechen. Für ihre Unterlagen und für die notwendigen Erstattungsbelege stelle ich Ihnen selbstverständlich eine Rechnung aus.

Praxis

Sprechzeiten

Mo. 8.30–12 und 13–19 Uhr
Do. 9–13 und 15–20 Uhr
Termine für eine manuelle Behandlung mittwochs und samstags nach Vereinbarung

Heilpflanze
des Jahres 2017

Gänseblümchen
(Bellis perennis)

Gänseblümchen - Heilpflanze des JahresDas GÄNSEBLÜMCHEN – Zwar wissen die Meisten nicht, dass das Gänseblümchen auch eine wunderbare Heilpflanze ist, aber bekannt ist es uns allen wohl aus Kindheitstagen...

AMBULATORIUM 2017

Lehrpraxis für Pflanzenheilkunde

Behandlung zu vergünstigten Konditionen